Dienstag, 30. Juni 2015

Balea hui, Balea pfui


30.06.2015


Die DM Eigenmarke Balea ist wirklich eine super günstige und wirklich abwechslungsreiche Marke.
Mir gefallen die immer neuen Aufdrucke und Düfte. Außerdem fragt DM oft nach, welchen Duft sich die Verbraucher wünschen. Das finde ich klasse.

Vor kurzem habe ich nun, wie viele andere auch, ein kleines Päckchen von DM bekommen.



Die Freude war groß und beim Probe schnuppern, war ich ganz aus dem Häuschen.

Die Duschcreme Pochendes Herz riecht auch jetzt, nachdem ich sie schon einige Male genutzt habe, einfach nur "lecker". Und ich habe mich auch gefreut, dass das Duschgel durchsichtig ist und nicht lila.
Klingt wahrscheinlich blöd, aber farblos sieht für mich immer irgendwie hochwertiger aus, als diese bunten Sachen.


So nun zur Bodylotion.

Als ich die Verpackung geöffnet habe, strömte mir ein Duft entgegen, der mich stark an die Zuckerschnute Reihe erinnerte. Davon habe ich übrigens immernoch eine Dose da, die ich krampfhaft versuche nicht leer zu machen.

Erster Eindruck also super, nun aber heute das böse Erwachen. Ich habe mir die Lotion auf die Arme
geschmiert und wunderte mich über einen ekligen Geruch.

Meine Arme riechen jetzt ungelogen nach vergorener Milch!!! Und das kurz nach dem duschen.

Das heißt für mich jetzt, nochmal duschen!!

Ich weiß natürlich nicht ob das bei jedem so ist oder ob ich vielleicht nur ein Montagsprodukt erwischt habe.

Meine Erfahrung wollte ich hier trotzdem kurz reinschreiben.

Davon mal ganz abgesehen, werde ich die Duschcreme natürlich wärmstens weiterempfehlen.

Balea ist und bleibt trotzdem eine meiner Lieblings DM Marken. Abgesehen von dieser Bodylotion ;)





Freitag, 26. Juni 2015

Halloween 2014



26.06.2015

 
Ja es ist schon ganz lange her.
Falsches Datum bei Planen eingegeben?

Nein. Ich habs einfach vergessen und erst vor ein paar Tagen gemerkt.
Und zwar, dass ich noch kein einziges Bild der Halloween Feier vom letzten Jahr, rein gestellt habe.

Deshalb habe ich mich mal an einem Video versucht.

Das Ergebnis kann hier [ --->Videolink<--- ] angeschaut werden.

Es war einfach eine tolle Feier und das natürlich auch dank der lieben Gäste, die wunderbares Essen mitbrachten, tolle Stimmung und super Kostüme.

Danke an dieser Stelle nochmal jedem einzelnen. *Gruppen kuscheln*

Das wird dieses Jahr auf jeden Fall wiederholt. Und da ich durch das Video schon wieder in Halloweenstimmung bin, tüftle ich schon das ein oder andere aus. Schließlich sind es
nur noch 126 Tage bis dahin :D











Dienstag, 16. Juni 2015

Rhabarberkuchen



16.06.2015

Am Wochenende wurden wir zum Essen eingeladen und da wollte ich spontan auch etwas beisteuern.

Also habe ich einen Rhabarberkuchen mit Quarkcreme und Streuseln gemacht.

Das Rezept ist nicht von mir, sondern von der lieben Sally ----> *klick direkt zum Rezept*

Sehr lecker und sehr einfach und ich meine wirklich einfach. Außerdem kann es auch leicht mit anderem Obst wie z.B. Äpfeln ausgetauscht werden.

Einzig auf den Zimt und die Zitronen habe ich verzichtet. Und wie ich fand, war das die richtige Entscheidung.
Der Rhabarber war selbst auf dem Kuchen noch leicht säuerlich. Mehr Säure hätte es meiner Meinung nach nicht sein sollen. Und Zimt gehört für mich nur zu Milchgrieß, Milchreis und Weihnachten.

Meinem Mann und meinen Kindern hat der Kuchen nicht geschmeckt, so ehrlich muss ich sein. *verwöhntes Volk grumml* Sie sind eben einfach keine Rhabarber Fans und säuerlich mögen sie es auch nicht.

Meine Mama und meine kleine Schwester waren begeistert :) Und ich natürlich auch :)

Der Kuchen ist insgesamt nicht zu süß und durch den Rhabarber leicht säuerlich. Wer es als süßer mag, sollte mehr Zucker nehmen.



gebacken in einer 26er Springform



Mittwoch, 10. Juni 2015

[2] Punkt, Punkt, Komma, Strich ...



10.06.2015


Und wieder zwei Bilder fertig gezeichnet :)


Eins ging relativ schnell und gefällt mir selbst  nicht so sehr.
Doch wegschmeißen wollt ichs trotzdem nicht.


Die Augen habe ich schon etliche Male besser hinbekommen. Und dieses Bild war deutlich schneller fertig als das andere.

Das zweite Bild mag ich dafür umso mehr :D
Meiner Tochter gefällt es wiederum nicht. Ist eben alles Geschmackssache :)



Erst hatte ich das Gesicht gezeichnet, es dann beiseite gelegt, um es gestern nun mal endlich fertig zu stellen.

Würde mir meine linke Hand nicht so weh tun beim zeichnen, hätt ich sicher noch mehr Haare gezeichnet. Irgendwie könnt ich stundenlang Haare zeichnen. *grins*

Mein Schatz sagte noch: "du wolltest wohl mal sehen, wie du wieder mit langen Haaren aussiehst?"
Was ich ganz süß fand, auch wenn ich natürlich nicht mal annähernd so aussehe ^.^

P.S. Beide hab ich aus dem Kopf gezeichnet.






Donnerstag, 4. Juni 2015

Pinsel reinigen ohne Wasser


04.06.2015


"Quatsch das geht doch gar nicht."


"Hygienisch ist das aber nicht?!"



"Kenn ich schon *abwink*"


"Ich kenns noch nicht, erzähl mir mehr!!"


Da will ich weggehen und mich noch schnell fertig schminken, habe aber nicht so viele Pinsel, wie ich Farben nutzen möchte. Mh blöd. 

Doch es gibt da einen Trick mit dem die Pinsel schnell gereinigt werden können ohne sie waschen zu müssen.

Ich bin echt froh den Tipp im Internet gefunden zu haben und vielleicht kennt ihn der ein oder andere ja noch nicht.

Benötigt werden:

Ein Harrteildingenskirchen (<-- beispielsweise im DM Drogeriemarkt gibts die Teile zu kaufen :)


...puh Mensch wie nennt man die Teile denn? So ne Art Haargummi in groß und halt bißl anders als die üblichen.
Is heut aber auch nich einfach *grumml* 



Einen Pinsel



Lidschatten

Kein Wasser! 




Ich nehme also die erste Farbe und trage sie über meinem Auge auf.
Um die nächste Farbe nicht mit der vorherigen Farbe zu vermischen (zumindest nicht in der Palette), bräuchte ich noch einen Pinsel. Wenn der nun aber gerade gewaschen und zum trocknen beiseite gelegt ist, nehme ich mir einfach mein Haarteil Dingens.

natürlich erst nach dem "Videodreh" fotografieren = drecksch


und nun streiche ich ganz vorsichtig mit dem Pinsel drüber.  Und weil ich nicht gut im erklären bin, hab ich ein ganz kurzes Video dazu gemacht. Meine Tochter hat ihre Hand zur Verfügung gestellt. :D




Der Pinsel ist also wieder sauber und ich kann mich weiter schminken *strahl* 

Ganz einfach oder? :D

 




Dienstag, 2. Juni 2015

Eine klitzekleine Überraschung


02.06.2015


Überteuerte und viele Geschenke zum Kindertag sind nicht so meins. Lieber gehe ich mit meinen beiden Kindern raus Eis essen oder ins Kino.

Und deshalb gabs von mir auch diesmal zum Kindertag nur eine klitzekleine Überraschung.

Erstmal haben wir ja Besuch bekommen und da brauchte ich was ganz schnelles und einfaches.

Also hab ich ein wenig im Internet gestöbert und die Nutella Blume entdeckt.

Und selbst ich als Backanfänger habe sie hinbekommen *freu*


Ab mit dir in den Ofen .... *schubs*

Lecker mit Nutella


Die Gäste waren also versorgt. Jetzt Fehlte nur noch was für alle Kinder :D


ohhhh du willst mich doch jetzt nicht etwa essen?



Ein paar lustige Bananen-Nutella Muffins mit Frischkäse Frosting  :)

Hach gäbe es doch nur mehr Anlässe um etwas zu backen.

Egal was ich Hobbymäßig mache, Hauptsache ich kann kreativ sein. Erst wars Schminke und jetzt ists halt ab und zu noch das backen. Zeichnen tu ich auch immer  noch ab und an und ach ja mein Buch .....nun ja *räusper*
Gedichte schreib ich ja auch sehr gern. Leider nur wenns mir nicht so gut geht.

Und zu guter Letzt, nicht zu vergessen: Mein Tagebuch.