Freitag, 12. August 2016

Tschüß Falten - wirklich??


11.08.2016


Ich durfte neben dem Wimpernserum von Develle auch das Hyaluron-Säure Gel Konzentrat 
mit Aloe Vera testen.





Inhaltsstoffe: 

Ich habe versucht die Inhaltsstoffe ein wenig zu übersetzen. 
Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen. ;)
 
Aqua - Wasser
Glycerin - Zuckeralkohol
sodium hyaluronate - Hyaluronsäure
Pentylene Glycol - zweiwertiger Alkohol (Feuchtigkeitsspender)
Aloe Barbadensis - Aloe vera
Phenoxyethanol - Konservierungsmittel
Soluble Collagen - tierisches Kollagen
Butylene Glycol - Lösungsmittel und Konservierungsstoff
Caprylyl Glycol - Konservierungsstoff
Citric Acid - Citronensäure
Potassium Sorbate - Kaliumsorbat - Kaliumsalz der Sorbinsäure
Sodium Benzoate - Natriumbenzoat - Natriumsalz der Benzoesäure
sodium choride ??? Sollte vielleicht Sodium Chloride heißen? Ich weiß es leider nicht.


Versprechen vom Hersteller:

Reduziert das Erscheinungsbild von Augenringen und Schwellungen. 
Vermindert das Auftreten von feinen Linien und Falten.

Anwendung:

Morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen und behutsam einmassieren.  



Vom Preis her sogar noch erschwinglich mit knapp 30 Euro.

Trotzdem bin ich richtig enttäuscht. Nach über einem Monat des testens, werde ich das Produkt nicht weiter verwenden.

Da ich schon einmal ein solches Serum testen durfte, kann ich das jetzt natürlich vergleichen.


Und zwar mit diesem hier: --> Klick zu meinem alten Blog

Das Konzentrat fühlt sich sehr klebrig auf der Haut an, sodass ich meine Hände sofort nach dem Auftrag aufs Gesicht, wieder gewaschen habe.
Dann habe ich meine Tagescreme aufgetragen. Und mich ein wenig später noch geschminkt.





Ein verringern der Fältchen sehe ich bei mir überhaupt nicht. 

Dabei habe ich das Hyaluron-Säure Gel Konzentrat jetzt über einen Monat, jeden Morgen aufgetragen. Abends trage ich keine Creme auf, also auch nicht dieses Konzentrat.


An meinen Fotos kann man erkennen, das sich überhaupt nichts getan hat.





Das Gel ist farblos und fast auch geruchlos.
Ich kann den vorhandenen Geruch nicht zuordnen. Dieser ist jedoch sehr dezent und nicht störend.



Mist jetzt werde ich doch sichtlich älter. *schmunzel*
Kann man wohl nichts machen. :D  




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen